Fachbereich Kulturmarketing, -veranstaltungen und -kommunikation

 

Der Fachbereich Kulturmarketing, -veranstaltungen und -kommunikation widmet sich der Öffentlichkeitsarbeit rund um die vielfältige Kulturstadt Frankfurt am Main mit ihren spektakulären Kunsthäusern, vielbeachteten Festivals und herausragenden Kulturprogrammen. Dazu gehört die Begleitung städtischer Jubiläen und Eigenveranstaltungen des Kulturamtes ebenso wie die Koordination wiederkehrender, mehrere Institutionen umfassender Festivals, wie die Goethe Festwoche.

Maßgeblich betreut der Fachbereich die Dachmarke Museumsufer Frankfurt als einzigartiges Bau- und Kulturensemble und markanten Anziehungspunkt für Kulturtouristen aus aller Welt mit Plakataktionen, Anzeigenschaltungen, der Erstellung von Flyern und Broschüren sowie Merchandiseartikeln und öffentlichkeitswirksamen Maßnahmen. Zudem organisiert die Abteilung Gemeinschaftsauftritte der Museen auf Messen und Festen sowie die Nacht der Museen.

Neben der Offline-Kommunikation, ist der Fachbereich auch für die Bespielung und Entwicklung verschiedener Online-Kanäle für Kulturhighlights in Frankfurt (Websites, Social Media und Applikationen) zuständig.

Fachbereichsleitung:
Aino Kelle

Mitarbeit:
Annika Kruse
Frauke Breuer (Elternzeit)
Nadia Orlopp (Elternzeitvertretung)

Kontakt:
museumsufer.frankfurt@stadt-frankfurt.de

Zurück  |  Drucken  |  Versenden  Teilen