Mehr Transparenz bei der Kulturförderung

Laut Beschluss der Stadtverordnetenversammlung vom 29.03.2012 (§ 1456) soll Bürgerinnen und Bürgern zukünftig sowohl in inhaltlicher als auch in finanzieller Hinsicht eine profunde Informationsmöglichkeit über die Verwendung der aus dem städtischen Kulturhaushalt gewährten Mittel gegeben werden. So wird seit 2014 der jährliche Bericht über die Vergabe von Fördermitteln aus dem Kulturetat bis zum 30.06. des Jahres für das abgelaufene Kalenderjahr als Bericht veröffentlicht und ins Internet gestellt.

Außerdem werden bei den maßgeblich geförderten Kultureinrichtungen (Förderhöhe 5.000 Euro und mehr) sowohl der institutionellen als auch der projektbezogenen Förderung ergänzende Unterlagen (Statusberichte) angefordert, die der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden.

Berichtsjahr 2012:

Im Jahr 2013 konnten aufgrund der datenschutzrechtlich notwendigen Erlaubnis zur Veröffentlichung zunächst nur eingegangene Informationen der institutionell geförderten Zuwendungsempfänger aus dem Jahr 2012 veröffentlicht werden. Sie sind unten zum Download bereitgestellt. Die Sortierreihenfolge innerhalb der unten angefügten Anlagen "Statusberichte I - IV" erfolgt alphabetisch, allerdings zunächst alphabetisch sortiert nach den Zuwendungsnehmern, die ausschließlich eine institutionelle Förderung erhielten, dann alphabetisch nach denjenigen Zuwendungsnehmern, die institutionell und projektbezogen gefördert wurden und schlußendlich nach denjenigen, die eine Projektförderung erhielten.

Weiterhin stellen wir unten per Link die Kennzahlen der Theaterförderung ab dem Jahr 2011 zum Download bereit.

Berichtsjahr 2013:

Die Projektförderberichte 2013 sowie die Statusberichte in der institutionellen und in der Projektförderung 2013 und die Kennzahlen der Theaterförderung 2013 sind unten zum Download verfügbar.

Berichtsjahr 2014:

Die Projektförderberichte 2014 sowie die Statusberichte in der institutionellen und in der Projektförderung 2014 und die Kennzahlen der Theaterförderung 2014 sind unten zum Download verfügbar.

Berichtsjahr 2015:

Die Projektförderberichte 2015 sowie die Statusberichte in der institutionellen und in der Projektförderung 2015 und die Kennzahlen der Theaterförderung 2015 sind unten zum Download verfügbar.

Hinweis für die geförderten Institutionen:

Bitte laden Sie sich das unten separat bereitgestellte Formular herunter, füllen Sie es aus und senden Sie es ausschließlich per Mail bis zum 01.04. des auf den Förderzeitraum/den Projektbeginn folgenden Jahres an kulturfoerderung@stadt-frankfurt.de.

Weitere Hinweise können Sie dem Schreiben des Kulturamtes an die geförderten Institutionen (inklusive des Beschlusses § 1456 der Stadtverordnetenversammlung) entnehmen.

Für Rückfragen stehen Ihnen im Kulturamt Frau Söhns, Tel. 069-212-30061, und Herr Promnitz, Tel. 069-212-32407, gerne zur Verfügung.