Langer Tag der Bücher

 

Am Sonntag, dem 21. Februar 2016 von 11 bis 21 Uhr ist es wieder so weit: Der 13. Lange Tag der Bücher präsentiert wichtige Neuerscheinungen der Frankfurter Publikumsverlage bei freiem Eintritt. Seit 2004 laden die literarischen Verlage der Stadt Frankfurt an einem Sonntag im Frühjahr alle Buchfreunde zu einem konzertierten Lesetag. Von 11 bis 21 Uhr präsentieren Schriftsteller im Gespräch mit Moderatoren, Lektoren und Verlegern ihre Werke, signieren die Bücher und stehen bereit zur Begegnung mit den Lesern. “Der Lange Tag der Bücher” bietet die Gelegenheit, das vielseitige Haus am Dom zu erforschen: Neben dem Novitäten-Balkon und einem großen Büchertisch gibt es auch wieder den beliebten Bouquinistenmarkt.

 
 
 

Sonntag, 21. Februar, 11 bis 21 Uhr
DER LANGE TAG DER BÜCHER

10 Verlage – 10 Lesungen – 10 Gespräche
Großer Bouquinistenmarkt im Foyer


11 Uhr Societäts-Verlag
Mainhattan Star, Frankfurt-Krimi von Andreas Schäfer
Moderation: Lothar Ruske

12 Uhr Scherz / S. Fischer
Die Rose der Welt, Historischer Roman über die Gründung der Sorbonne von Peter Prange
Moderation: Cordelia Borchardt

13 Uhr Henrich Editionen
Konstantin Kalveram liest Revolution! Das Jahr 1848. Das Tagebuch des David Adolph Zunz, um 1848 in Frankfurt geschrieben
Moderation: Hans Sarkowicz

14 Uhr Frankfurter Verlagsanstalt
Anna Galkinas Debüt Das kalte Licht der fernen Sterne
Moderation: Sonja Vandenrath

15 Uhr Weissbooks.W
Viel habe ich von meinen Lehrern gelernt und noch mehr von meinen Schülern, Einsichten von Rabbi Rashkin
Moderation: Susi Ajnwojner (Herausgeberin) und Rainer Weiss (Verleger)

16 Uhr Stroemfeld Verlag
Doch noch Locarno: Briefe an den Freund Peter Kurzeck von Bianca Döring
Moderation: Harry Oberländer

17 Uhr Dielmann-Verlag
Reise zum Anfang der Erde, Science Fiction Roman um 2029 von Ewart Reder
Moderation: Axel Dielmann

18 Uhr Michason & May
Nord Nord Ost, Debüt der Berliner Autorin Annette Pussert
Moderation: Peter Koebel

19 Uhr Edition Büchergilde
A bisserl weiter, Graphic Novel von Sebastian Lörscher
Moderation: Michael Hohmann

20 Uhr Verlag der Autoren
ALBUQUERQUE und DAHLENBERGER, Erzählungen und der erste Roman von Florian Wacker
Moderation: Sebastian Richter (Literaturagent des Verlages)

Konzept und Umsetzung: Florian Koch
Ort: Haus am Dom
Eintritt frei


Zurück  |  Drucken  |  Versenden  Soziale Netzwerke            
Haus am Dom
Domplatz 3
D 60311 Frankfurt am Main
Telefon +49 (0) 69 80087180