Poetikdozentur

 

Frankfurter Poetikvorlesungen im Wintersemester 2018/2019
Guntram Vesper

Dienstag, 29. Januar 2019
Dienstag, 5. Februar 2019
Dienstag, 12. Februar 2019


1941 in der sächsischen Kleinstadt Frohburg geboren, kam Guntram Vesper 1957 über Berlin in die Bundesrepublik. 1967 las er auf der letzten Tagung der Gruppe 47. Sein umfangreiches Werk umfasst Prosa, Gedichte, Essays und Hörspiele. Er lebt als Schriftsteller in Göttingen. Für sein opus magnum Frohburg erhielt Guntram Vesper den Preis der Leipziger Buchmesse in der Kategorie Belletristik und den Erich-Loest-Preis.

Beginn jeweils um 18 Uhr
Ort: Campus Westend, Hörsaalzentrum, Audimax (HZ1&2)
Eintritt frei

Zurück  |  Drucken  |  Versenden