Frankfurter Künstlerclub e.V. / Nebbiensche Gartenhaus

 

Der Frankfurter Künstlerclub e.V. wurde 1955, mit dem Ziel Kunstschaffenden aller Sparten ein Forum zu bieten, gegründet. Seitdem hat er sich innerhalb des Frankfurter Kulturlebens durch zahllose Veranstaltungen, Ausstellungen, Musik-, Vortrags- und Clubabenden einen Namen erworben und viele Künstler an sich gezogen.

Zu den Mitgliedern zählen qualifizierte Maler, Schauspieler, Bildhauer, Graphiker, Schriftsteller, Lokaldichter, Kabarettisten und Musiker aller Richtungen. Außerdem befinden sich unzählige Kunstfreunde, die eine aktive Beziehung zu Kunstschaffenden suchen und fördern, in seinen Reihen.

Das Nebbiensche Gartenhaus in der Bockenheimer Anlage, zwischen Alter Oper und Eschenheimer Turm, steht seit vielen Jahren für Veranstaltungen zur Verfügung.

Der Verein organisiert Ausstellungen für Maler, Bildhauer und Graphiker und bietet in gesonderten Veranstaltungen und Matineen seinen Mitgliedern die Gelegenheit, sich mit musikalischen Darbietungen, Vorträgen und Lesungen zu präsentieren. Außerdem bietet man jungen begabten Künstlern ein Forum, ohne dabei die älteren Mitglieder zu vernachlässigen.

Frankfurter Künstlerclub e.V. / Nebbiensche Gartenhaus
Bockenheimer Anlage, beim Hilton-Hotel
zwischen Alter Oper und Eschenheimer Turm

Zurück  |  Drucken  |  Versenden
Frankfurter Künstlerclub e.V.
Schoene Aussicht 47
65760 Eschborn
Telefon +49 (0) 170 3109567
Telefon +49 (0) 69 281794
Telefon +49 (0) 69 5604 3871