con tempo - Ensemble für zeitgenössische Musik

 

Das Ensemble con tempo (Ltg. Udo Diegelmann), ein vielseitiges und beständiges Ensemble für Neue Musik im deutschsprachigen Raum, bietet mit seinen Programmen eine einzigartige musikalische Mischung aus Instrumenten, Gesang, Elektronik, Texten und Szenen. Viele ungewöhnlich erfolgreiche Uraufführungen in engem Zusammenwirken mit den Komponisten prägen die Arbeitsweise der Musiker in verschiedenen Besetzungen seit 1995.

So wurden bereits zahlreiche Werke speziell für con tempo geschrieben. Besonders zu erwähnen ist die regelmässige Teilnahme an verschiedenen Tagen für Neue Musik im In -und Ausland und neben CD- und Rundfunkaufnahmen die Musiktheater-Produktionen: Painful strokes and horrible screams zu Heinrich Hoffmanns Struwwelpeter (2001), Bombay-Quartett (2006), Die Schatten von Istanbul (2008), Das wahre Buenos Aires (2010).

Seit 2002 organisiert der con tempo Kulturverein die Frankfurter Herbsttage für Neue Komposition. Der Verein wird gefördert durch die Stadt Frankfurt, das Land Hessen, den Deutschen Musikrat sowie durch Kulturstiftungen.

Zurück  |  Drucken  |  Versenden
con tempo Ensemble für zeitgenössische Musik
Rohrbachstraße 40 d
60389 Frankfurt am Main
Telefon +49 (0) 69 46003583
Fax +49 (0) 69 78802735