F.I.M. - Forum improvisierter Musik

 

Forum improvisierter Musik lädt zu Raumbespielung
Freie Töne in der Altstadt

Das F.I.M. bespielt am 22.8. zwischen 19 und 20 Uhr mit einer „Raumbespielung“ Plätze am Römerberg, in der Altstadt, am Main und im Hof des Historischen Museums. Eingeladen zur Aktion sind Musikinteressierte, Passantinnen und Passanten sowie Touristinnen und Touristen. Nach 15-minütiger freien Improvisation an den verschiedenen Orten, wandern die Musikerinnen und Musiker improvisierend in Richtung Hof des Historisches Museums. Dort wird nach Ankunft aller Musikerinnen und Musiker zusammen und in verschiedenen Besetzungen circa 30 Minuten improvisiert.

Eintritt frei

__________________________________________________________

Das Forum improvisierter Musik ist eine Initiative, die regelmäßige Konzert-Reihen mit Jazz-Improvisation an verschiedenen Orten veranstaltet. Das F.I.M.-Sessionkonzept bedeutet: Eine Opening Group eröffnet den Rahmen des Abends mit einem Set über ca. 45 Minuten. In moderierter Form bekommen Gäste, die Möglichkeit, mit anderen zusammen zu spielen. Die Moderation soll sicherstellen, dass es einerseits nicht zur Monopolisierung der Bühne kommt und dass das Profil frei improvisierter Musik in Unterscheidung zu den anderweitig existierenden Sessionangeboten in Frankfurt gewahrt bleibt.

Zurück  |  Drucken  |  Versenden