Evangelische Auferstehungskirche

 

DIE PRAUNHEIMER KANTOREI
geht als ökumenischer Chor der drei Praunheimer Kirchengemeinden über Gemeinde- und Konfessionsgrenzen hinaus. In den letzten Jahren wurde ein breites Repertoire aufgeführt. Der Chor gestaltet regelmäßig Gottesdienste und musikalische Festlichkeiten im Stadtteil. 
Probentermine montags 20 Uhr im Gemeindehaus

DIE PRAUNHEIMER BLÄSEREY
ist ein 1989 gegründeter Posaunenchor. Mit seinen 18 Mitgliedern tritt das Ensemble in Gottesdiensten, Konzerten und Veranstaltungen der eigenen sowie anderer Frankfurter Gemeinden auf. Das Repertoire ist weit gefächert. Es reicht von höfischer Tanzmusik der Renaissance und des Barocks bis hin zu Bearbeitungen klassischer und populärer Musik, zu Chorälen, Spirituals, Musicalmelodien und Volksliedern.
Probentermin ist dienstags um 20 Uhr in der Auferstehungskirche.

DIE FLÖTENKREISE
In Anfängergruppen sammeln die Kinder erste musikalische Erfahrungen, die später mit unterschiedlichen Instrumenten vertieft werden und vor allem Freude am gemeinsamen mehrstimmigen Musizieren vermitteln. Häufig ist das Flötenspiel die Grundlage für weitere musikalische Entwicklungen. Die Blockflötenspielkreise der Auferstehungsgemeinde orientieren sich am unterschiedlichen Leistungsniveau der Kinder und führen von den ersten Versuchen bis hin zum polyphonen Spiel.
Probentermine auf Anfrage bei Elke Eisbrich 069/76 23 26

Jährlich wird ein anspruchsvolles Konzertprogramm angeboten. Die Konzertreihen „Spazierwegkonzerte“ und „Praunheimer Nachtkonzerte“ sind ein regelmäßiges Angebot. An der Praunheimer Schuke-Orgel konzertieren regelmäßig Organisten aus dem In- und Ausland.

Weitere Informationen: auferstehung-ffm.ekhn.de

Zurück  |  Drucken  |  Versenden
Evangelische Auferstehungsgemeinde
Graebestraße 2
60488 Frankfurt am Main
Telefon +49 (0) 69 764865