Britisches Schulfilmfestival BritFilms

 

Das bundesweit tourende Schulfilmfestival BRITFILMS, das der erfolgreichen französischen Schulfilmreihe Cinéfête nachempfunden ist, macht auch Station in Frankfurt. Als Kooperationspartner in Hessen fungiert das DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum, welches sich traditionell im Bereich der Vermittlung von Filmkultur und Medienkompetenz verdient macht.

BRITFILMS zeigt ausgewählte britische Filme in der Originalfassung mit Untertiteln und bedient Sprachanfänger ab 8 Jahren ebenso wie SchülerInnen der Mittel- und Oberstufe. Zudem steht Lehrkräften kostenfreies Unterrichtsmaterial (in Englisch) zu allen Filmen der Reihe unter www.britfilms.de zur Verfügung.

Der Besuch einer Kinovorstellung ist als Unterrichtszeit anerkannt. Der Eintrittspreis beträgt € 3,- pro Schüler, für begleitende Lehrpersonen ist der Eintritt frei.

Spielorte des britischen Schulfilmfestivals sind das Kino des DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum, CineStar Metropolis und Filmforum Höchst.

BritFilms ist eine Schulfilmreihe der AG KINO–GILDE, des Verbandes der Programmkinos und Filmkunsttheater Deutschlands.