Klang im Kloster

 

Der Kreuzgang, die Kirche und das Refektorium des Karmeliterklosters in Frankfurt am Main sind die Spielorte für das alljährliche Festival, das im Rahmen des Museumsuferfestes von der Agentur Allegra organisiert wird.

In der malerischen Kulisse des Klosters mit den Wandmalereien von Jörg Ratgeb (1470-1526) können die Besucher in über 30 Konzerten barocken Klängen lauschen. Mit dabei sind immer renommierte Künstler und Ensembles der Historischen Interpretationspraxis.

 

Zurück  |  Drucken  |  Versenden
Karmeliterkloster
Münzgasse 9
D 60311 Frankfurt am Main
Telefon +49 (0) 69 212 36276
Fax +49 (0) 69 212 30753
Siehe auch: