COMA

 

COMA schaffen Kunsträume.

Leer stehende Gebäude werden in Ausstellungsorte zeitgenössischer Kunst verwandelt. COMA stecken ihr Publikum mit Kunstbegeisterung an, eröffnen mit Vorliebe außergewöhnliche Blickwinkel und bringen Kunstinteressierte auch gerne mal auf Abwege.

Kontakt:

Mia Beck und Coco Hauschel
E-Mail: info@kunstcoma.de
mia@kunstcoma.de
coco@kunstcoma.de
(Da leerstehende Räume zeitweise bespielt werden, gibt es keine feste Ausstellungsadresse.)

Website: www.kunstcoma.de

Zurück  |  Drucken  |  Versenden