LUCAS – Internationales Festival für junge Filmfans

 

1975 wurde vom Deutschen Filmmuseum und dem Kinder- und Jugendfilmzentrum Deutschland eine internationale Kinderfilmwoche ins Leben gerufen. Das 1998 daraus entstandene Kinder- und Jugendfilmfestival "LUCAS" hat sich schnell zu einem auch international renommierten und beliebten Wettbewerb entwickelt. LUCAS – Internationales Festival für junge Filmfans findet jedes Jahr im frühen Herbst statt, in diesem Jahr vom 19. bis 26. September 2019.

"LUCAS" versteht sich als ein Forum, das Kinder- und Jugendfilmproduktionen den Weg in die Kinos öffnen soll. Gleichzeitig bietet es jungen Kinogängern im Alter von vier Jahren bis 18plus ein spannendes und lehrreiches Programm, das den Blick für anspruchsvolles Kino jenseits von Hollywood schärfen soll. Viele internationale Filmemacher stehen den Gästen in der Festivalwoche Rede und Antwort zu ihren Werken. Die jungen Festivalbesucher sind außerdem dazu aufgefordert am Festivalgeschehen teilzuhaben – als Reporter, Moderator, Filmkritiker und in weiteren Rollen.

Aus einer Vielzahl von Einreichungen aus aller Welt, wählt eine Vorauswahlkommission jährlich die besten Filme für den Wettbewerb aus. Es sind neue herausragende Produktionen aus vielen Ländern zu sehen: Lang- und Kurzfilme, Dokumentar- und Animationsfilme. Die beiden LUCAS-Jurys in den Wettbewerbssektionen 8+ und 13+ bestehen aus Erwachsenen und Kindern und Jugendlichen, die den mit 5.000 Euro dotierten Preis für den besten Langfilm und den mit 2.000 Euro dotierten Preis für den besten Kurzfilm in ihrer Sektion vergeben. Außerdem wird der Preis der European Children’s Film Association (ECFA) verliehen. Über ihn entscheiden drei Filmexperten aus Europa unter den Langfilmen in der Sektion 8+. Ein weiterer Preis in der 13+ Sektion für eine außergewöhnliche cineastische Leistung ist mit 2.000 Euro dotiert. Seit 2018 vergeben außerdem sechs Jugendliche aus Deutschland und weiteren europäischen Ländern in der Sektion 16+ | Youngsters den mit 3.000 Euro dotierten LUCAS Youngsters Award an den besten Langfilm in ihrer Sektion. Zusätzlich verleihen die Festivalbesucher an ihren Lieblingsfilm den Publikumspreis.

Das Festival findet im Deutschen Filmmuseum und weiteren Spielorten in Frankfurt, Offenbach und Wiesbaden statt.

Zurück  |  Drucken  |  Versenden
Deutsches Filmmuseum
Schaumainkai (Museumsufer) 41
60596 Frankfurt am Main
Telefon +49 (0) 69 961220220
Fax +49 (0) 69 961220999