Wechselausstellungen

  • "SCHÄTZE AUS DEM ARCHIV .9 Bühnenbild-Entwürfe von Trude Schelling-Karrer 1948 — 1963" vom 6. Mai bis 23. Juni 2019 im Deutschen Architekturmuseum

    Am 6. Mai dieses Jahres hätte die Bühnenbildnerin und Innenarchitektin Trude Schelling-Karrer (1919 – 2009) ihren einhundertsten Geburtstag.

    Mehr Informationen
  • "WOHNEN FÜR ALLE – DAS NEUE FRANKFURT 2019" vom 13. April bis 23. Juni 2019 im Deutschen Architekturmuseum

    Nach einer ersten Phase, in der über 100 Architekten aus dem In- und Ausland mehr als 130 realisierte Projekte eingereicht haben, geht es 2019 um konkrete Entwürfe.

    Mehr Informationen
  • "NEUER MENSCH, NEUE WOHNUNG – Die Bauten des Neuen Frankfurt 1925 – 1933" vom 23. März bis 18. August 2019 im Deutschen Architekturmuseum

    In den 1920er Jahren konstituiert sich in Frankfurt am Main ein beispielloses Programm baulicher und kultureller Erneuerung, das unter dem Namen „Neues Frankfurt“ in die Kulturgeschichte einging. Die Ausstellung ist Teil einer gemeinsamen Initiative von drei Frankfurter Museen und dem Forum Neues Frankfurt anlässlich des Bauhaus-Jubiläums 2019.

    Mehr Informationen
  • "JOYFUL ARCHITECTURE – EUROPEAN ARCHITECTURAL PHOTOGRAPHY PRIZE ARCHITEKTURBILD 2019" vom 4. Mai bis 1. September 2019 im Deutschen Architekturmuseum

    Der Europäische Architekturfotografie-Preis architekturbild wird seit 1995 alle zwei Jahre ausgeschrieben.

    Mehr Informationen
  • "Wie wohnen die Leute? Mit dem Stadtlabor unterwegs in den Ernst-May-Siedlungen" vom 16. Mai bis 15. September 2019 im Historischen Museum Frankfurt

    Die partizipative Ausstellung fragt nach dem Nutzen der damaligen Vorstellungen für die heutige Zeit.

    Mehr Informationen
  • "BENGAL STREAM – DIE VIBRIERENDE ARCHITEKTURSZENE VON BANGLADESCH" vom 7. Juni 2019 bis 20. Oktober 2019 im Deutschen Architekturmuseum

    Bangladeschs Architekturlandschaft ist Masala (bengal. মাসালা) — ein berauschendes Miteinander der Kontraste.

    Mehr Informationen