Sonderveranstaltungen

 

Podiumsdiskussionen mit renommierten Regisseuren oder Filmvorträge in Programmkinos: In dieser Rubrik informieren wir Sie über alle aktuellen Film-Specials in der Stadt.

  • Filme aus dem und über das Schicksalsjahr 1916 im Kino im Deutschen Filmmuseum

    Eine Filmreihe mit authentischen Filmbildern aus dem blutigen Kriegsjahr 1916 sowie rückblickende fiktive Erinnerungen von Kriegsteilnehmern zu Ereignissen jenes Jahres wird an vier Terminen dieses Jahres - 21. April, 5. Juli, 13. Oktober, 13. Dezember - im Kino im Deutschen Filmmuseum stattfinden. Jeder Filmabend wird von zwei Einführungen, einer historischen und einer filmhistorischen, eröffnet.

    Mehr Informationen
  • Kino & Couch: THE CEMENT GARDEN - Kino im Deutschen Filmmuseum

    Die Reihe Kino & Couch im Kino im Deutschen Filmmuseum präsentiert am 30. Juni (20 Uhr) das Familiendrama THE CEMENT GARDEN (1993) mit anschließender Diskussion.

    Mehr Informationen
  • Filmkollektiv Frankfurt präsentiert: Skandalfilme – gestern und heute

    Vom 16. Juli bis 27. August 2016 präsentiert das Filmkollektiv Frankfurt 16 ausgewählte Skandalfilme im Studierendenhaus auf dem Campus Bockenheim, im Filmforum Höchst und auf der Terrasse des Yachtklub (Open Air). Die Veranstalter wollen mit thematisch sortierten Doppelprogrammen sowie der Gegenüberstellung älterer und jüngerer Filme das Frankfuter Kinopublikum zur Diskussion darüber anregen, inwieweit auch heute noch das Kino subversive Wirkung besitzt.

    Mehr Informationen
Zurück  |  Drucken  |  Versenden  Soziale Netzwerke