Sonderveranstaltungen

 

Podiumsdiskussionen mit renommierten Regisseuren oder Filmvorträge in Programmkinos: In dieser Rubrik informieren wir Sie über alle aktuellen Film-Specials in der Stadt.

  • Regisseure von EUROPA – EIN KONTINENT ALS BEUTE zu Gast im Mal Seh'n Kino und im Filmforum Höchst

    Die Regisseure des Dokumentarfilms EUROPA – EIN KONTINENT ALS BEUTE zur aktuellen politischen Lage auf unserem Kontinent, Christoph Schuch und Reiner Krausz, besuchen am 26. Februar das Mal Seh'n Kino (18 Uhr) und am 28. Februar das Filmforum Höchst (20.45 Uhr).

    Mehr Informationen
  • Regisseur von DER OST KOMPLEX zu Gast im Orfeos Erben

    Am 28. Februar (20.30 Uhr) stellt der Regisseur Jochen Hick seinen Dokumentarfilm DER OST KOMPLEX (2016) über das Schicksal des in der DDR diskriminierten Homosexuellen Mario Röllig im Orfeos Erben vor.

    Mehr Informationen
  • Rüdiger Suchsland mit HITLERS HOLLYWOOD im Filmforum Höchst

    Am Sonntag, 26. März (18 Uhr) stellt Rüdiger Suchsland seinen Dokumentarfilm HITLERS HOLLYWOOD über die durchaus vielseitige und größtenteils unbekannte Filmproduktion des Dritten Reichs im Filmforum Höchst vor. im Anschluss folgt die Vorführung des Vorbehaltsfilms KOLBERG (1945) auf 35mm, zu dem der Experte einen einführenden Vortrag halten wird.

    Mehr Informationen
Zurück  |  Drucken  |  Versenden  Soziale Netzwerke