Sonderveranstaltungen

 

Podiumsdiskussionen mit renommierten Regisseuren oder Filmvorträge in Programmkinos: In dieser Rubrik informieren wir Sie über alle aktuellen Film-Specials in der Stadt.

  • Filme aus dem und über das Schicksalsjahr 1916 im Kino im Deutschen Filmmuseum

    Eine Filmreihe mit authentischen Filmbildern aus dem blutigen Kriegsjahr 1916 sowie rückblickende fiktive Erinnerungen von Kriegsteilnehmern zu Ereignissen jenes Jahres wird an vier Terminen dieses Jahres - 21. April, 5. Juli, 13. Oktober, 13. Dezember - im Kino im Deutschen Filmmuseum stattfinden. Jeder Filmabend wird von zwei Einführungen, einer historischen und einer filmhistorischen, eröffnet.

    Mehr Informationen
  • Regisseur von FADO zu Gast im Mal Seh'n Kino

    Am Sonntag, 4. September (18 Uhr) stellt Regisseur Jonas Rothländer seinen neuen Film FADO (2016), ein in Portugal angesiedeltes Beziehungsdrama, im Mal Seh'n Kino vor.

     

    Mehr Informationen
  • Psychoanalyse und Film: ESMAS GEHEIMNIS – GRBAVICA (bosnische OmU) im Mal Seh’n Kino

    Das Mal Seh’n Kino zeigt am 7. September (20 Uhr) in der Reihe Psychoanalyse und Film das Drama ESMAS GEHEIMNIS – GRBAVICA (bosnische OmU) (2005) mit einer psychoanalytischen Interpretation und Diskussion im Anschluss.

    Mehr Informationen
  • Fiona Tan mit HISTORY'S FUTURE im Kino im Deutschen Filmmuseum

    Fiona Tan präsentiert am 14. September (20 Uhr) ihren ersten Kino-Langfilm HISTORY'S FUTURE (2016), eine kaleidoskopartige Ansammlung von fiktiven Episoden, dokumentarischen Aufnahmen und Interviews zur Komplexität des Lebens im 21. Jahrhundert, im Kino im Deutschen Filmmuseum.

    Mehr Informationen
Zurück  |  Drucken  |  Versenden  Soziale Netzwerke