Brotfabrik

Sonntag, 3. September 2017, 19 Uhr
Romie & Band

HfMDK in der Brotfabrik / Kulturprojekt 21

Romie. Das sind zwei Stimmen, die sich 2013 am ersten Tag des Schulmusikstudiums in Frankfurt begegneten. Ein halbes Jahr später gründeten Jule Heidmann und Paula Stenger ihr Singer-/Songwriter Duo, mit dem sie seitdem mehrere Bühnen in Deutschland und Irland bespielten. Anfang 2016, als sie ihren Sound gefunden hatten – irgendwo zwischen Harmoniegesang der Staves oder Simon & Garfunkel, der Spielfreude der Civil Wars und der Dramatik eines Damien Rice – nahmen sie ihre erste Liedersammlung auf.  „Favourite Attic“ – zu deutsch: Lieblings-Dachboden. Das ist der Ort, an dem wir unsere dunkelsten Wünsche, unser verbotenes Verlangen, alte Schmerzen aber auch tief zuversichtliche Hoffnungen verstecken. Ein persönlicher Ort. Ein Ort der Ruhe und schönster Einsamkeit.
Romie haben sich für das Release-Konzert ihres Debuts ein handverlesenes Ensemble – bestehend aus Band, Streichern und Bläsern – zusammengestellt, mit dem sie die Titel ihrer ersten Produktion vorstellen. 

Das Konzert findet in Kooperation mit der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt statt.
Es ist Auftakt der Reihe „HfMDK in der Brotfabrik“.

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * 

DAS GELÄNDE

Die Brotfabrik im Stadtteil Hausen von Frankfurt am Main ist ein selbstverwaltetes Zentrum in einer ehemaligen Brotfabrik (bis 1962). Insgesamt elf verschiedene Projekte teilen sich fast 1500 m². Neben zwei Bühnen gibt es noch einen großen Veranstaltungssaal, zwei Lokale, eine Bar, drei psychosoziale Projekte, eine Webagentur und ein Atelier.

Das laufende Programm finden Sie auf der Homepage des Vereins Brotfabrik e.V. unter www.brotfabrik.de

Zurück  |  Drucken  |  Versenden  Teilen      
Brotfabrik Hausen e.V. und Kulturprojekt 21 e.V. in der Brotfabrik
Bachmannstraße 2 - 4
D 60488 Frankfurt am Main
Telefon +49 (0) 69 24790800
Fax +49 (0) 69 24790809