"Ü B E R S E E" vom 20. Oktober 2017 bis 27. Januar 2018 in der Galerie Maurer

 

Seit reichlich 15 Jahren arbeitet die Leipziger Malerin Annette Schröter intensiv mit dem Medium Papierschnitt. Zahlreiche, auch internationale Ausstellungen und inzwischen drei Bücher belegen dies. Alle Bilder und die raumgreifenden, sehr aufwändig hergestellten Wandinstallationen, die in der Galerie Maurer unter dem Titel ÜBERSEE firmieren, zeigt Annette Schröter zum ersten Mal. Inspirationsquellen waren Reisen der Künstlerin nach Süd- und vor allen Dingen Nordamerika in den zurückliegenden drei Jahren. Sie widmet sich dabei in ihren Cut-Outs bizarren Naturbeobachtungen genauso wie Erscheinungsformen einer ganz speziellen anderen Alltagskultur und hinterfragt kritisch und humorvoll – mit den Mitteln des Messers und des Papiers – zugleich auch eigene Klischeebilder hinsichtlich fremder Landschaften, Architekturen und Lebensgewohnheiten.

Annette Schröter leitet an der Leipziger Kunstakademie, der HGB, als Professorin eine Klasse für gegenständliche Malerei und Grafik.

Zudem zeigt die Galerie in "DAS ROTE KABINETT" kleine Formate von Künstlern der Galerie ab dem 1. Dezember 2017.

Galerie Maurer
Fahrgasse 5
D 60311 Frankfurt am Main
Telefon +49 (0) 6751 424983
Siehe auch: