"POURING OIL ON TROUBLED WATERS" vom 2. Dezember 2017 bis 3. Februar 2018 in der Galerie Wilma Tolksdorf Frankfurt

 

Die Galerie Wilma Tolksdorf präsentiert in der dritten Einzelausstellung eine Auswahl neuester Arbeiten des Malers Matthias Meyer.

Die Nass-in-Nass Technik ermöglicht es Matthias Meyer die Qualitäten der Aquarellmalerei für sich zu adaptieren und die stark verflüssigte Ölfarbe auf der Leinwand frei verlaufen und zugleich gezielt zu kontrollieren. Im austarierten Wechselspiel zwischen ungehemmtem Eigenleben der Ölfarbe und künstlerisch-gestischem Eingriff entfalten die zahlreichen transparenten Farbschichten ihre elegant subtilen und zugleich kraftvollen Qualitäten.

Matthias Meyer (*1969 in Göttingen) lebt und arbeitet in Mülheim an der Ruhr. Seine Werke befinden sich weltweit in bedeutenden Kunstsammlungen und wurden national und international in Ausstellungen u.a. in New York, Kyoto, München und Amsterdam gezeigt. Das Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr widmete ihm 2017 mit der Ausstellung Matthias Meyer - Gläserner Tag seine bisher größte Einzelausstellung mit begleitendem Katalog.

Zurück  |  Drucken  |  Versenden  Teilen      
Galerie Wilma Tolksdorf
Hanauer Landstraße 136
D 60314 Frankfurt am Main
Telefon +49 (0) 69 43059427
Fax +49 (0) 69 43059428